web_Fashion.jpg
Fashion and Textile Technologies - Infos zum Studium
Saxion

Infos und Links


Studiengang

Fashion and Textile Technologies


Hochschule

Saxion University of Applied Sciences


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Unsere Social Media:

    Fashion and Textile Technologies
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Fashion and Textile Technologies an der Saxion University of Applied Sciences

Allgemeine Informationen
Als Einkäufer bei deiner Lieblings-Kleidungsmarke arbeiten? Für deine Arbeit reisen? Hast du ein Auge für Mode & Technik? Product developer von eine flippigen Jeansmarke werden? Neue Techniken für Matratzenbezüge überlegen? Oder lieber die neue Betttextilkollektion entwickeln? All dies geht mit einem Abschluss in Textilmanagement!

Kombination aus technischem und kaufmännischem Verständnis
Der Studiengang Fashion and Textile Technologies bildet dich für (internationale) Managementfunktionen in der Textil- und Kleidungsbranche aus. Alles dreht sich um die Kombination von technischem Verständnis der Eigenschaften von textilen Produkten und kaufmännischem Verständnis um die Produkte auf den Markt zu bringen. Du beschäftigst dich mit unterschiedlichen Themen wie Konfektion, Styling, Trends in der Inneneinrichtung, Marketing, International Fashion Buying und Logistik.

Der Studiengang Fashion and Textile Technologies ist einmalig in den Niederlanden und kann nur in Enschede studiert werden.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Studienprogramm des Bachelor Fashion and Textile Technologies an der Saxion University of Applied Sciences

Studienjahr 1 und 2
Die ersten zwei Jahre basieren auf einer wechselnden Kombination aus den folgenden Themenbereichen:

 

  • Material und Produktion
  • Styling und Kollektion
  • Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnis

Ab dem ersten Jahr wendest du die gelernte Theorie direkt in der Praxis innerhalb verschiedener Projekte an.

Beispielfächer aus den ersten zwei Studienjahren:
Konfektion, Styling, Trends in der Inneneinrichtung, Marketing, Internatioal Fashion Buying und Logistik. Du bekommst außerdem Unterricht in Sales, Produktentwicklung und Branding. Des Weiteren lernst du während praktischem Unterricht alles über Stoffe, inklusive dem Färben und Bedrucken davon.

Studienjahr 3 und 4
Die letzten beiden Jahre des Studiengangs stehen im Zeichen deiner Spezialisierung. Du hast dann die Wahl zwischen den folgenden Möglichkeiten getroffen:

Productmanagement Fashion
Fokus auf Einkauf, Qualität, Materialkunde, Digital Patternmaking und Konfektion.

Productmanagement Textiles
Fokus auf Einkauf, Qualität, Materialkunde für die Inneneinrichtung, Textil und technisches Textil.

Marketing & Sales
Fokus auf Marketing (Retailing, Branding, Merchandising), Sales, E-Commerce und Strategic Businessmanagement.

In Perioden von stets einem halben Jahr machst du abwechselnd:

 

 

  • Ein Praktikum in einem Betrieb
  • Eine theoretische Vertiefung innerhalb deines Studienganges
  • Einen Minor (Nebenfach)/Exchange
  • Eine Abschlussarbeit bei einem Betrieb

Die oben genannten Elemente sind alle auf deine Spezialisierung gerichtet.

Praktikum und Abschlussarbeit
Beispiele für Praktikumsplätze oder Abschlussarbeiten:

 

 

  • Wenn du die Spezialisierung Productmanagement Fashion wählst, geht das beispielsweise bei Mexx oder Tommy Hilfiger.
  • Bei Productmanagement Textiles kannst du an Betriebe wie BeddingHouse oder Artex denken. Auch Permess, Ames oder Ten Cate liegen innerhalb deiner Möglichkeiten.
  • Bei der Spezialisierung Marketing und Sales, kannst du beispielsweise in einer Marketing-Abteilung innerhalb eines Textilbetriebes, einer Sales-Abteilung bei einer der großen Marken oder in der Einkauf-Abteilung einer Retailorganisation arbeiten.

Minor / Exchange
Je nach dem welche Spezialisierung du gewählt hast, wirst du einem Minor an der Saxion oder an einer anderen (inter)nationalen Hochschule folgen. Es bestehen beispielsweise Möglichkeiten in Dänemark, Belgien, Deutschland, Großbritannien oder Indien.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Berufsperspektiven mit dem Bachelor Fashion and Textile Technologies

Nach deinem Studium bist du exzellent auf die Herausforderungen in der Textilbranche vorbereitet. Diese Branche ist hochdynamisch, arbeitet ausgesprochen wirtschaftlich und ist beinahe immer international.

Wir unterscheiden in deinem zukünftigen Arbeitsfeld in drei verschiedene Bereiche:

  • Die kommerziellen Berufe: Einkauf und Verkauf von Mode und Textilien, vor allem bei Großhändlern, Handelsfirmen und Konfektionsbetrieben
  • Die qualitätsorientierten Berufe: Du arbeitest in der Produktion und Qalitätssicherung, wo du die Qualitätsstandards untersuchst und deren Einhaltung sicherstellst
  • Die Berufe in der Produktentwicklung: Diese Berufe erfordern häufig viel Kreativität. Du weißt, wie textile Produkte hergestellt werden. Dadurch kannst du die richtigen Entscheidungen im Produktionsprozess treffen und sicherstellen, dass das Resultat sowohl optisch, qualitativ als auch preislich den Wünschen der Kunden entspricht.

Abschlüsse
Im Studiengang Textilmanagement erwirbst du den modernen Fachhochschulabschluss “Bachelor of Engineering”. Dieser Abschluss bietet dir in vielen Ländern attraktive Arbeitsperspektiven.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Zugangsvoraussetzung zum Bachelor Fashion and Textile Technologies

Studieninteressierte aus Deutschland müssen die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) vorweisen. Unter gewissen Umständen können vorherige (Berufs-) Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen.

Sprache an der Saxion
Der Studiengang Fashion and Textile Technologies wird in englischer Sprache angeboten.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Studiengänge »

Übersicht der Studiengänge - Saxion University of Applied Sciences



« zurück: Zulassung

weiter: Kontakt »

Hochschule

Saxion University of Applied Sciences


Studienorte: Standort Enschede M.H. Tromplaan 28
7513 AB Enschede
Niederlande
Overijssel
T   0031 88 019 1232 (Mittwochs zwischen 13 und 17 Uhr
E   study@saxion.nl

« zurück: Studiengänge

Fakten zum Studiengang

Studienort

Enschede

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Engineering

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

8 Semester Studienzeit

Kosten EU: 2060 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 7800 EUR / Jahr

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Studiengang

Studienort

Enschede

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Engineering

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

8 Semester Studienzeit

Kosten EU: 2060 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 7800 EUR / Jahr

Bachelor-Guide

  • Spannende Artikel
  • Studiengänge und Hochschulen aus den Niederlanden
  • Videos 
  • Impressionen

Jetzt reinschnuppern »

weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.