web_2020_B Ocean Technology.jpg
Ocean Technology - Infos zum Studium
web_NHL_Stenden_logo_ENG_blue_x3.jpg

Infos und Links


Studiengang

Ocean Technology


Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Unsere Social Media:

    Ocean Technology
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Ocean Technology an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Im Studiengang Ocean Technology beschäftigen sich die Studierenden mit der Vermessung des Meeresbodens, welches ein wichtiger Bestandteil für verschiedene Projekte auf dem Meer ist. Als Hydrographic Surveyor übernehmen sie die Untersuchung der Gegebenheiten in den Tiefen der See und erstellen digitale Karten, um Bauvorhaben im Wasser zu unterstützen. Auslandserfahrung während verschiedener Praktika und viel Praxisbezug im Studium bringen den Studierenden die verantwortungsvolle Aufgabe realitätsgetreu nahe und bereiten sie auf eine spannende Karriere im und am Wasser vor.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Ocean Technology an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Inhalte

1. Jahr: 

Theorie

Du belegst Fächer wie:

  • Mathematics
  • Physics
  • Gezeiten, Wellen und Strömungen
  • Hydrography
  • Geodesy
  • Operational skills
  • Manoeuvring Basics
  • Daten aufnehmen und verarbeiten
  • Electrical systems

 

Du lernst darüber hinaus alles Erforderliche über Navigation und darüber, wie du Tiefenmessung auf See vorbereitest.

 

 

Praxisaufträge: das Wattenmeer

Mit dem Ausbildungsschiff 'de Octans' machst du Fahrten auf dem Wattenmeer. Dabei setzt du dein theoretisches Wissen in die Praxis um.

 

 

Schulung praktischer Fähigkeiten

Du wirst im Bereich 'Soziale und kommunikative Fähigkeiten' trainiert. Zum Studienprogramm gehören außerdem die Bereiche:

  • Berufsorientierte persönliche Eigenschaften
  • Arbeiten am Computer
  • Hydrographische Fähigkeiten
  • Projektorientiertes Arbeiten
  • Berufsspezifische Fächer
  • Arbeitsplatztechniken
  • Erstellen und Lesen von Zeichnungen
  • Berufsorientierte persönliche Eigenschaften

 

Praxisorientierte Projekte

  • Exkursionen auf Survey-Schiffen
  • Messungen ausführen im Meer rundum Terschelling
  • Gezeiten messen und voraussagen
  • Topografische Karte von West-Terschelling erstellen mit GPS
  • Erstellen einer GIS Karte eines Surveys
  • Nivellierung durchführen vom MIWB bis zum Hafen von Terschelling
  • Ausmessen des Turms des MIWB mit Landvermeesungsgeräten

 

2. Jahr: 

Theorie

Du belegst Fächer wie:

  • Statistics
  • Geodesy
  • Legal Aspects
  • Environmental Science
  • Operational Skills
  • Plan a voyage
  • Safety
  • Underwater Accoustics

 

Fertigkeitentrainingen

  • Hydrografische Fertigkeiten
  • ICT: Python und Database
  • Safety
  • Maritime Kommunikation
  • Hydrografische Software

 

 

Spezialbereiche

  • Hydrographie für das Küstenzonenmanagement
  • Offshore-Bauhydrographie
  • Hydrographie der Gewässer
  • Hydrographie der Seekarten
  • Fernerkundung Hydrographie

 

Praxisprojekte

Auf dem Wattenmeer mit dem Ausbildungsschiff.

  • Bestimmung der Anordnung verschiedener Sensoren an Bord eines Messfahrzeug
  • Tendergame: Erfahre, wie Spezifikationen und Ausschreibungen funktionieren
  • Entwicklung eines Messgeräts
  • Durchführung von akustischen Simulationen auf dem Akustiktrainer
  • Durchführen einer hydrografischen Messung mit dem Simulator
  • Verantwortlich sein für das Praxisprojekt der erstjahres Studenten
  • Erstellen eines geodätischen Rechners

 

Seefahrt

Du gehst an Bord eines hydrographischen Aufnahmefahrzeugs hydrographische Karten von Teilen der Nordsee erstellen – das ist die echte Arbeit!

 

Netzwerk

Du besuchst einen internationalen hydrographischen Kongress an einem Ort in Westeuropa: Hier kannst du mit dem Aufbau deines beruflichen Netzwerks beginnen.

 

 

3. Jahr: 

Praktikum

Du absolvierst ein Praktikum von 100 Tagen bei einem Unternehmen im In- oder Ausland und sammelst dabei hydrographische Fachkenntnisse.

Theorie

Du belegst Fächer wie:

  • Multibeam Simulator
  • Hydrographic Data Management
  • Data Processing
  • Fortgeschrittene Positioniertechniken
  • Geophysik, Geologie und Geotechnik

 

Praxisbezogener Auftrag

Im Rahmen eines praxisbezogenen Auftrags kartographierst du mit Hilfe von modernen Messinstrumenten einen Teil des Wattenmeeres.

 

 

Sommer-Camp

Am Ende des dritten Studienjahres nimmst du Teil am Sommer-Camp bei dem eine Anzahl Unternehmen dir die neusten Techniken vorstellen.

 

 

4. Jahr: 

Auswahlmöglichkeiten

Du belegst eine Spezialisierung (Minor) des MIWB, der NHL Stenden oder einer anderen Hochschule. Spezialisierungen die das MIWB anbietet sind z.B.:

  • Survey Management
  • Survey for Dredging and Offshore
  • Dredge Operations
  • Port Development Project
  • Offshore Operations
  • Subsea Operations
  • Dynamic Positioning

 

 

Auftrag auf dem Spezialgebiet

Belege eine Spezialisierung (Minor) des MIWB und arbeite zusammen mit anderen Studenten an einem Forschungsprojekt auf dem Gebiet von Hydografie, Offshore oder Wasserbau. Eine Anzahl Studenten nimmt Teil an dem internationalen Forschungsprojekt “North Sea Wrecks” mit dem Ziel, eine sichere Nordsee zu schaffen und zu erhalten.

 

 

Bachelorarbeit

Du absolvierst ein 100 tägiges Forschungsprojekt bei einem Unternehmen deiner Wahl. Zusammen mit deinem Praktikumsunternehmen arbeitest du einen Forschungsauftrag aus. Du schreibst einen Forschungsbericht der beiträgt an dem hydrografischen Wissen und hälst eine Präsentation über dein Thema.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Ocean Technology an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Karriere

Mit einem Abschluss des Studiums Ocean Technology können die Studierenden als Hydrographic Surveyor arbeiten und kommen zum Einsatz bei der Vorbereitung vom Ausbau von Häfen, der Legung von Pipelines, der Errichtung einer Bohrinsel, der Suche nach Schiffswracks, sowie der Landgewinnung.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Ocean Technology an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Deutsche Bewerber*innen müssen für ein Studium an der NHL Stenden die Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Zusätzlich empfiehlt der Studiengang die Fächer Mathematik und Physik belegt zu haben. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Studiengänge »

Übersicht der Studiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



« zurück: Zulassung

weiter: Kontakt »

Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Studienorte: Terschelling Dellewal 8 8
8881 EG Terschelling
Niederlande
Friesland
T   +31 610 940 747
E   deutschland@nhlstenden.com

« zurück: Studiengänge

Fakten zum Studiengang

Studienort

Terschelling

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8495 EUR / Jahr

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Studiengang

Studienort

Terschelling

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8495 EUR / Jahr

Bachelor-Guide

  • Spannende Artikel
  • Studiengänge und Hochschulen aus den Niederlanden
  • Videos 
  • Impressionen

Jetzt reinschnuppern »

weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
www.bachelor-and-more.de/magazin/

MASTER AND MORE - www.master-and-more.de/magazin/