web_2020_B Hotel Management .jpg
International Hotel Management - Infos zum Studium
web_NHL_Stenden_logo_ENG_blue_x3.jpg

Infos und Links


Studiengang

International Hotel Management


Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Unsere Social Media:

    International Hotel Management
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Bachelor International Hotel Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Der Studiengang International Hotel Management ist das Richtige für Studieninteressierte, die ihre Karriere in der Gastwirtschaft auf Managementniveau starten wollen. Während des Studiums lernen Studierende die verschiedenen Bereiche vom hochschuleigenen Hotel und Restaurant in der Praxis kennen und sammeln ausgiebiges Wissen über Betriebsabläufe und die internationale Wirtschaft. Die Studierenden profitieren enorm von der Ausstattung und der Anerkennung Teil des größten Hotel Management Studiums von Europa zu sein. Mithilfe von Unterricht in kleinen Lerngruppen und praxiserfahrenen Tutor*innen, werden Studierende an der NHL Stenden in den Niederlanden bestens auf ihren zukünftigen verantwortungsvollen Beruf vorbereitet. Viel Praxis und verschiedene Angebote für Auslandsaufenthalte ermöglichen ein Sprungbrett zur internationalen Karriere. Zusätzlich zum vierjährigen Bachelor in Hotel Management wird der Studiengang für Abiturienten auch als Fast Track angeboten, welcher in drei Jahren absolviert werden kann.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Bachelor International Hotel Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Aufbau

Bei Hotel Management School stehst du im Mittelpunkt. Du hast viel Freiraum, um deine eigene Sicht auf die Welt zu entwickeln. Mit dem praxisbezogenen Unterricht helfen wir dir zu entdecken, wie du deine Karriere im Hotel- und Gastgewerbe gestalten willst. Du lernst, durchdacht und wohlüberlegt zu handeln, auch wenn es einmal nicht gelingen will. Du bekommst reichlich Gelegenheit, dich für Gäste im eigenen vier Sterne Stenden Hotel einzusetzen, wodurch du zu einem tatkräftigen Profi heranwächst. Du ergreifst die Initiative und arbeitest mit anderen Studenten zusammen an Innovationen im Hotel- und Gastgewerbe. Wo, wann und mit wem du dies erlebst, bestimmst du großenteils selbst. Gewiss ist: du wirst mit Menschen aus aller Welt zusammenarbeiten. Dank der engen Verbindung mit der Praxis ist das Hotelmanagement Studium mit dem besonderen Merkmal „Real World Learning“ akkreditiert.

 

Studiengang: 

Semester

Der Lehrplan ist in etwa wie folgt aufgebaut: Jedes Level hat 2 Perioden von 20 Wochen [Semester] oder 4 Perioden von 10 Wochen. Während jeder Periode besuchst du Theorieunterricht, arbeitst an einem praktischen Forschungsthema (Design Challenge) und besuchst praktischen Unterricht in unserem eigenen Hotel. Am Ende der Periode wirst du für deine Kursarbeit benotet.

 

Level

Anstelle von akademischen Jahren hat unser Lehrplan Level. Du lernst in deinem eigenen Tempo, das länger oder kürzer als ein Jahr dauern kann. Wenn du bereits Erfahrung in einem bestimmten Bereich hast, z. B. durch Arbeit oder Studium, kannst du im nächsten Level beginnen.

 

Level 1 – Entfache deine Hospitality-DNA!

Durchschnittliches Lernpensum pro Woche: 12 Kontaktstunden, 28 Stunden Selbststudium 

 

Im ersten Level lernst du die Hospitality-Branche kennen und findest heraus, wer du als Experte bist. Wir investieren viel in deine persönliche Entwicklung und Förderung, damit du deine einzigartige Hospitality-DNA entdecken kannst.

 

In dieser Stufe lernst du die grundlegenden Fähigkeiten, die in der Hotelbranche benötigt werden; es ist eine Mischung aus Theorie und Praxis. Du wirst die verschiedenen operativen Aspekte des Betriebs eines Hotels in unserem eigenen 4-Sterne-Hotel Notiz entdecken, vom Kochen in der Küche bis zur Reinigung der Zimmer. Außerdem bekommst du deine erste Design Challenge: Mit einer kleinen Gruppe von Studierenden musst du die beste Lösung für ein Problem finden, das von einem unserer eigenen Ausbildungsbetriebe gestellt wird, z. B. dem Notiz Hotel oder dem Restaurant Wannee. Am Ende von Level 1 wirst du in der Lage sein, eine einladende Umgebung für Gäste zu schaffen, die sie als wertvoll, sicher und nachhaltig empfinden.

 

 

Level 2 – Management und Unternehmergeist 

Durchschnittliches Lernpensum pro Woche: 10 Kontaktstunden, 30 Stunden Selbststudium

 

Das zweite Level konzentriert sich auf Management und Unternehmertum im Gastgewerbe. Wir investieren weiterhin in deine persönliche Entwicklung und Förderung und geben deinem Talent Raum zum Wachsen. Du wirst zwei der folgenden Semester während des zweiten Levels absolvieren, und eines während des dritten Levels:

  1. Strategic hospitality management, inklusive 5 Wochen Praxis in einem unserer eigenen Ausbildungsbetriebe
  2. Enterprise hospitality leader
  3. Responsible global citizen, inklusive 5 Wochen Praxis in einem unserer eigenen Ausbildungsbetriebe

 

Das zweite Level ist eine Mischung aus Theorie und Praxis. Du entwickelst dich nun auf die Führungsebene, das heißt, du leitest ein Team. Das kann in der Küche sein, aber auch in der Personalabteilung, im Marketing oder in der Reservierung. Außerdem bekommst du neue Design Challenges: Deine Aufgabe könnte die Entwicklung einer vegetarischen Fast-Food-Kette oder einer klimaneutralen Hotelkette sein. Von diesem Zeitpunkt an arbeitest du mit externen Partnern aus der Dienstleistungsbranche zusammen. Am Ende des zweiten Levels wirst du in der Lage sein, mit deinem Netzwerk zu den Zielen der Organisation beizutragen. Du weißt, wie du mit Gästen umgehst, so dass du effektiv auf ihre - unausgesprochenen - Bedürfnisse und Wünsche eingehen kannst, und du triffst fundierte Entscheidungen, die du gegenüber den Stakeholdern rechtfertigen kannst. Mit deinem unternehmerischen Denken lieferst du kreative Lösungen, die einen Mehrwert für das Gastgewerbe darstellen.

 

 

Level 3 – Professionalität und optionale Minors 

Durchschnittliches Lernpensum pro Woche: 8 Kontaktstunden, 32 Stunden Selbststudium

 

In Level 3 dreht sich alles um deine Rolle als Profi und Weltbürger. Wir investieren weiterhin in deine persönliche Entwicklung und Förderung, damit du ein "game changer" in der Hospitality-Branche werden kannst! Auf der dritten Ebene machst du ein letztes Semester aus den folgenden Optionen: Strategisches Hospitality Management, Enterprise Hospitality Leader oder Responsible Global Citizen. Du wirst auch ein Minor aus über 30 Nebenfächern wählen, das deine Persönlichkeit und deinen Ehrgeiz am besten widerspiegelt.

 

Das dritte Level ist ebenfalls eine Mischung aus Theorie und Praxis. Deine Entwicklung ist jetzt auf Management-Ebene. Das bedeutet, dass du ein oder mehrere Teams leitest, zum Beispiel als Küchenchef oder Marketingmanager, und die volle Verantwortung für das Endergebnis trägst. Auf dieser Stufe erhältst du deine letzte Design Challenge. In kleinen Gruppen arbeitest du noch einmal an deiner Aufgabe, die von einem externen Partner aus der Dienstleistungsbranche gestellt wird. Am Ende von Level 3 bist du eine flexible Führungskraft, die in der Lage ist, sich an die jeweilige Situation anzupassen, eine Führungskraft, die äußerst effektiv in der Unterstützung und im Coaching von Teams ist.

 

 

Endlevel – Strategisches Management-Praktikum 

Um das Endlevel zu erreichen, musst du ein 10-monatiges Praktikum im In- oder Ausland absolvieren. Du musst auch ein Abschlussprojekt durchführen. Während deines Praktikums wirst du alle deine Rollen kombinieren und dich effektiv in einen strategischen Manager verwandeln. Wir investieren weiterhin in deine persönliche Entwicklung und Förderung, damit du ein "Game Changer" in der Hotellerie werden kannst! Am Ende dieser Stufe wirst du in der Lage sein, deine eigenen Erfahrungen zu reflektieren und daraus zu schöpfen. Dein Ehrgeiz ist es, dich selbst und deine Organisation ständig zu verbessern - so bleibst du in dieser sich ständig verändernden Branche vorne.

 

 

Hostmanship 

Hostmanship ist die Grundphilosophie von der Stenden Hotel Management School und übersteigt den Begriff Gastfreundschaft. Es ist eine Mentalität; die Motivation Dienstleistungen, authentische Aufmerksamkeit und Führungsbewusstsein zu kombinieren damit inspirierende Ergebnisse erzielt werden können. Dies gilt sowohl für unsere Studenten als auch für Lehrer und Mitarbeiter. Sie finden Hostmanship auch in der Atmosphäre und im Umgang miteinander.

 

 

Ehrgeiz 

Unser Ziel ist es, Studenten auf den Arbeitsmarkt zu bringen, die für die Zukunft gerüstet sind und zu "Game Changern" in der Hotellerie werden. Junge Berufstätige mit einem soliden Fundament, mit dem sie Veränderungen strategisch antizipieren und einen positiven Beitrag für die Welt von morgen leisten können.

 

 

Spezialisierung 

In der letzten Phase des Hotelmanagement Studiums kannst du dich auf unterschiedliche Bereiche spezialisieren, indem du zwei Minor-Fächer wählst. Diese Wahlfächer (Minor) bieten dir die Möglichkeit deine Kenntnisse in einem bestimmten Bereich zu vertiefen oder dein Wissen zu erweitern. So spezialisierst du dich im Rahmen deines Studiums auf das, was dir wirklich Spaß macht. Minor-Fächer werden in Leeuwarden, aber auch an den NHL Stenden-Standorten in Südafrika, Katar, Thailand, Italien oder Indonesien (Grand Tour) angeboten. Darüber hinaus kannst du auch Minor-Fächer anderer Studiengänge und Fachhochschulen wählen und somit deine Kompetenzen erweitern. Im Rahmen des Studiengangs stehen u. a. die folgenden Minor-Fächer zur Wahl:

  • Gastronomy (Niederlande)
  • Food & Beverage Management (Niederlande)
  • Advanced Wine Studies (Südafrika)
  • Lodge Management (Südafrika)
  • Event Management (alle NHL Stenden-Standorte)
  • Spa Business Strategy (Thailand)
  • Marketing & Management in Asia (Indonesien und Thailand)

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Bachelor International Hotel Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences : Karriere

Der Bachelorabschluss des Hotelmanagement Studium an der Stenden Hotel Management School ermöglicht dir einen schnellen Aufstieg in deiner Laufbahn im globalen Hotel- und Gastgewerbe. Dir stehen alle Türen offen: von einer Stelle im Managementbereich eines Hotels, Restaurants, Freizeitparks, Kongresszentrums oder einer Eventagentur bis hin zu Unternehmensdienstleistungen oder Gründung deines eigenen Unternehmens. Der Abschluss ermöglicht dir eine große Anzahl von Karrieremöglichkeiten im internationalen Hotelmanagement weltweit.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Bachelor International Hotel Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Deutsche Bewerber*innen müssen für ein Studium an der NHL Stenden den schulischen Teil der Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder die allgemeine Hochschulreife besitzen. Unter gewissen Umständen können vorherige spezifische Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Wer 21 Jahre oder älter ist und nicht zumindest die Fachhochschulreife vorweisen kann, hat die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Studiengänge »

Übersicht der Studiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



« zurück: Zulassung

weiter: Kontakt »

Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Studienorte: Leeuwarden Rengerslaan 8-10
8917 DD Leeuwarden
Niederlande
Friesland
T   +31 58 244 1155
E   studentinfo@nhlstenden.com

« zurück: Studiengänge

Fakten zum Studiengang

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8495 EUR / Jahr

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Studiengang

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: 2209 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8495 EUR / Jahr

Bachelor-Guide

  • Spannende Artikel
  • Studiengänge und Hochschulen aus den Niederlanden
  • Videos 
  • Impressionen

Jetzt reinschnuppern »

weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
www.bachelor-and-more.de/magazin/

MASTER AND MORE - www.master-and-more.de/magazin/