web_2020_Kreativtherapie.jpg
Kreativtherapie - Infos zum Studium
web_NHL_Stenden_logo_ENG_blue_x3.jpg

Infos und Links


Studiengang

Kreativtherapie


Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Unsere Social Media:

    Kreativtherapie
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Bachelor Kreativtherapie an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Im Studiengang Kreativtherapie werden Kreativität, Psychologie und Therapietechniken in einem Lehrplan kombiniert. Studenten lernen während des Studiums den Umgang mit verschiedenen Methoden und wie diese als Therapieformen eingesetzt und analysiert werden. Der Unterschied zu herkömmlichen Therapien liegt darin, dass in der Kreativtherapie die Methode als Kommunikationsform zwischen Therapeut und Patient im Vordergrund steht. An der NHL Stenden können sich Studenten in den Bereichen Drama und Schauspiel oder auf die Bildende Kunst spezialisieren. Außerdem liegt ein Schwerpunkt des Studiums auf Forschungsprojekten zur Unterstützung verschiedener Behandlungsmethoden. 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Bachelor Kreativtherapie an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Inhalte

Das 1. Studienjahr dient vor allem der Berufsorientierung und der Vertiefung in das Studienfach. Themen wie die gesunde Entwicklung des Menschen in Beziehung zu seinem Umfeld und Entwicklungs- und Verhaltensstörungen stehen im Vordergrund. Außerdem werden die ersten Schritte in die Richtung Behandeln in der Kunsttherapie erarbeitet. Zusätzlich steht die erste Praxiserfahrung in der Betreuung von Kindern an.

 

Im 2. Studienjahr stehen neben der Theorie über die unterschiedlichen Therapieformen, Ausflüge und Praxiserfahrung an. Die Studenten absolvieren ein zehnwöchiges Praktikum, das zur Orientierung im Arbeitsfeld dient.  Dieses kann beispielsweise an einer Förderschule geleistet werden. Möglich ist es auch, für diesen Zeitraum ins Ausland zu gehen und sich somit nicht nur professionell, sondern auch kulturell weiterzubilden. Für beide Fachrichtungen, Bildende Kunst und Drama, steht eine Exkursion mit den Kommilitonen ins Ausland an. 

 

Schwerpunkte des 3. Studienjahres liegen auf einem zehnmonatigen Praktikum, sowie der Vorbereitungsarbeit für den Abschluss des Studiums. Das Praxispraktikum kann sowohl in den Niederlanden, als auch im Ausland absolviert werden. Dabei führen die Studenten ihre ersten komplett eigenständigen Therapiestunden aus.

 

Im 4. Studienjahr schließen die Studenten den Studiengang mit einer Bachelorarbeit ab. Diese behandelt ein eigen gewähltes Thema. Außerdem gibt  es die Möglichkeit, eine akademische Arbeit im Rahmen eines Forschungsprogrammes zu verfassen und eine Spezialisierung durch ausgewählte Wahlfächer zu belegen. Ein Beispiel dieser sogenannten Minoren ist das Fach Community Care, das teilweise in den Niederlanden und auch in Südafrika absolviert werden kann. Ganz unterschiedliche Spezialfächer ermöglichen es den Studenten, sich auf eine bestimmte Richtung ihrer Wahl innerhalb der Branche zu fokussieren und an einem anderen Standort einen Teil des Studiums zu verbringen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Bachelor Kreativtherapie an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Karriere

Mögliche Arbeitsfelder:

  • Stationäre Gesundheitspflege: (Jugend-) Psychiatrien, Drogenberatungsstellen, Reha- und Asthmazentren
  • Ambulante Gesundheitspflege: Psychiatrische Tages- und Polikliniken oder eigene Praxis
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung: Tagesbetreuung für Kinder, Ältere und schwerbehindere Menschen oder Wohneinrichtungen mit Tages- und Nachtbetreuung
  • Heilpädagogische Einrichtungen in der Jugendhilfe
  • Einrichtungen für Zielgruppen, wie z.B. Flüchtlingseinrichtungen, Förderschulen, Opfer- und Täterhilfe etc.

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Bachelor Kreativtherapie an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Um zugelassen werden zu können, müssen deutsche Bewerber die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife besitzen. Unter gewissen Umständen können vorherige Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Bewerber für den Studiengang Kreativtherapie müssen ein Auswahlverfahren absolvieren. Bewerber die 21 Jahre oder älter sind und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen können, haben die Möglichkeit, an einem Zulassungstest (Colloquium doctum) teilzunehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Studiengänge »

Übersicht der Studiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



« zurück: Zulassung

weiter: Kontakt »

Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Studienorte: Leeuwarden Rengerslaan 8
8900CG Leeuwarden
Niederlande
Friesland
T   +31 610 940 747
E   deutschland@nhlstenden.com

« zurück: Studiengänge

Fakten zum Studiengang

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit, Pädagogik und Lehre

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Wintersemester - September

Semesterbeitrag

-1

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: 2143 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8350 EUR / Jahr

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Studiengang

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit, Pädagogik und Lehre

Abschluss

Bachelor of Arts

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Wintersemester - September

Semesterbeitrag

-1

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: 2143 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 8350 EUR / Jahr

Bachelor-Guide

  • Spannende Artikel
  • Studiengänge und Hochschulen aus den Niederlanden
  • Videos 
  • Impressionen

Jetzt reinschnuppern »

weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
www.bachelor-and-more.de/magazin/

MASTER AND MORE - www.master-and-more.de/magazin/

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.