Biometrie
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Kontakt

Biometrie an der Zuyd Hogeschool studieren

Dies ist ein neuer Studiengang, der die Bereiche Gesundheitswesen und Technik miteinander verbindet. Dieses Ingenieurstudium dauert vier Jahre. Im Mittelpunkt steht die Erfassung des Gesundheitszustands eines Menschen. Ein Biometriker verfügt sowohl über Know-how aus dem Gesundheitswesen als auch über technisches Fachwissen. Im Krankenhaus werden mit Hilfe verschiedener Geräte physiologische Parameter erfasst, wie z.B. Blutdruck, Herzfunktion, Hirnfunktion, Muskelaktivität usw. Diese klinischen Messungen bilden den roten Faden des Lehrplans. Die Messergebnisse wie Blutdruck, EKG, EEG, EMG usw. werden digital gespeichert. Das bedeutet, dass die Ergebnisse erst verarbeitet werden müssen, bevor sie den einzelnen Ärzten vorgelegt werden können.

Neben medizinischem Fachwissen ist beim Umgang mit medizinischen Geräten auch ein gutes technisches Verständnis Voraussetzung. Den Studenten werden die technischen Hintergründe der Messgeräte vermittelt. Dank dieser Kenntnisse können Biometriker auch in medizinisch-technischen Unternehmen tätig werden.

Dieser Fachhochschulstudiengang ist eindeutig zukunftsorientiert. Die Vergreisung der Gesellschaft nimmt zu und die Patienten werden immer älter. Und auch das Gesundheitswesen verändert sich, denn die Aufenthaltsdauer der einzelnen Patienten im Krankenhaus verkürzt sich zusehends. Der Einsatz von Technik ermöglicht es, dass die Patienten schneller wieder entlassen werden können, um sich zu Hause zu erholen.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Biometrie an der Zuyd Hogeschool: Inhalte

Der Lehrplan in den ersten beiden Jahren ist für jede Studiumsvariante gleich. In diesen zwei Jahren folgst du dem Unterricht im Fachbereich Biometrie an der Hogeschool Zuyd. Das dritte Jahr ist ein komplettes Praktikumsjahr in einem oder mehreren Arbeitsbereichen und ist gekoppelt an die Spezialisierung, die du gewählt hast.

Wählst du die medizinisch-technische Richtung, dann machst du zwei Praktikumsperioden von jeweils 20 Wochen bei einer Einrichtung, die mit medizinischer Technologie arbeitet. Im vierten Jahr bekommst du noch zehn Wochen Unterricht an der Hogeschool Zuyd und danach zehn Wochen in einem selbst gewählten Nebenfach ("Minor") außerhalb der Hogeschool Zuyd. Hier vertiefst du deine Spezialisierung in einem abschließenden Praktikum.

Wenn du die klinisch-diagnostische Richtung wählst, dann wirst du die letzten zwei Studienjahre ein Praktikum bei der betreffenden diagnostischen Krankenhausabteilung absolvieren. Der Unterricht besteht aus Modulen von fünf Wochen, wovon die erste Woche Unterricht vom Fachbereich Biometrie an der Hogeschool Zuyd erteilt wird. Im vierten Jahr steht dir die Möglichkeit offen, für zehn Wochen ein selbst gewähltes Nebenfach ("Minor") zu belegen und deinen Wissensstand in einem abschließenden Praktikum zu vertiefen.

Solltest du dich für Sportbiometrie entscheiden, dann wirst du im dritten Jahr des Studiums 20 Wochen Unterricht im Fachbereich Biometrie an der Hogeschool Zuyd erhalten. Die letzten 20 Wochen sind gefüllt mit kleineren Projekten in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsfeld. Das vierte Jahr besteht aus einer Praktikumsperiode und einem abschließenden Praktikum von jeweils 20 Wochen.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Biometrie an der Zuyd Hogeschool: Berufschancen

Da das Studium Biometrie sich auf dem Grenzgebiet von Technik und biomedizinischer Wissenschaft befindet, hast du nach dem erfolgreichen Absolvieren des Studiums viele berufliche Einsatz-möglichkeiten. Du kannst in der (para-)medizinischen Pflege oder in der Sportwelt arbeiten, wo du Messergebnisse analysierst, interpretierst und Arzt, Patient, Trainer oder Sportler Informationen über die Ergebnisse lieferst. Ebenso könntest du eine Anstellung in der Entwicklungsabteilung der medizinischen Industrie anstreben. Hier bist du dann in die Entwicklung neuer Technologie einbezogen.

Möchtest du anschließend weiter studieren? Ein anschließendes, weiterführendes Studium im In- oder Ausland ist natürlich ebenfalls möglich.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Impressionen »

Biometrie - Impressionen vom Studium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Studiengänge »

Hochschule

Zuyd Hogeschool


Studienorte: Zuyd Hogeschool - Heerlen Nieuw Eyckholt 300
6419 DJ Heerlen
Niederlande
Limburg (Niederlande)
T   +31 45 400 60 60
E   info@zuyd.nl

« zurück: Studiengänge

Fakten zum Studiengang

Studienort

Heerlen

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor

Unterrichtssprache

niederländisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2006 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 7445 EUR / Jahr

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Studiengang

Studienort

Heerlen

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor

Unterrichtssprache

niederländisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2006 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 7445 EUR / Jahr

Bachelor-Guide

  • Spannende Artikel
  • Studiengänge und Hochschulen aus den Niederlanden
  • Videos 
  • Impressionen

Jetzt reinschnuppern »

weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de