Logopädie
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Studiengänge
  • Kontakt

Logopädie

Manche Menschen bekommen irgendwann im Laufe ihres Lebens Probleme mit ihrer Stimme, dem Sprechen, der Sprache oder dem Gehör. Diese Probleme können zu weitreichenden Störungen der schriftlichen oder mündlichen Kommunikation führen. Logopäden beschäftigen sich mit der Prävention sowie der Untersuchung, Behandlung und Begleitung von Patienten mit Kommunikationsstörungen, wobei der Schwerpunkt bei der Wiederherstellung und/oder Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten liegt.

Logopäden behandeln auch Menschen mit körperlichen Beschwerden, wie z.B. Menschen mit Schluckbeschwerden, Gehörlose oder Schwerhörige oder Schlaganfallpatienten. Auch dieser Studiengang ist nach dem Prinzip des problemorientierten Unterrichts strukturiert, bei dem Theorie und Praxis vom ersten Tag an integriert behandelt werden. Außerhalb des Unterrichts erlernen die Studenten in Praktika die Fähigkeiten, die sie im Berufsleben benötigen werden.

 

Studiengebühren

Für alle EU Nationalitäten wurden die Studiengebühren im ersten Studienjahr von der niederländischen Regierung halbiert. Anschließend betragen die Studiengebühren 2.083€ pro Studienjahr.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Logopädie: Inhalte

Dieser Studiengang ist auf Kompetenzen ausgerichtet. Das bedeutet, dass du im Berufsleben dein Wissen, deine Fähigkeiten und dein professionelles Verhalten zielgerichtet anwenden kannst. Von Anfang an wird mit berufsorientierten Situationen begonnen, bei denen du berufliche Arbeitsaufgaben ausarbeitest. Das machst du individuell oder in kleinen Gruppen. Du wirst während deines Studiums intensiv begleitet. Dennoch sind Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit sehr wichtig. Unsere enthusiastischen und fachbekannten Dozenten betreuen dich persönlich. Da hast einen eigenen Studienlaufbahn-Begleiter, der dich während deines gesamten Studiums begleitet.
 

In den ersten zwei Jahren des Studiums lernst du das wichtigste Basiswissen. Du wirst Fächer wie Anatomie, Physiologie, Sprachverarbeitung, Neuropsychologie und Verhaltensveränderungsmodelle belegen. Du trainierst Fähigkeiten und Behandlungsmethoden und wendest diese bei Patienten mit verschiedenen Störungsbildern an.
 

Im dritten und vierten Studienjahr vertiefst du dein Wissen und deine Fähigkeiten mithilfe von Praktika und speziellen Wahlfächern, wie beispielsweise, „Arbeiten mit Kindern“ , „Arbeiten mit Älteren“ oder „Der Logopäde als Stimmtrainer“. Du schließt dein Studium mit einer Bachelorarbeit ab. Hierfür suchst du dir ein Thema, dass du zusammen mit ein oder zwei Mitstudenten ausarbeitest. 

 

Praktikum

Im dritten und vierten Jahr wirst du über einen längeren Zeitraum ein Praktikum absolvieren. Du machst 2 Praktika und bist insgesamt 30 Wochen im Berufsleben. Die Praktikumsstellen variieren: von einem Platz in einer Praxis, im Krankenhaus, Rehabilitationsklinik, Pflegeheim, Kindergärten oder (Förder-) Schulen. Du kannst frei aus den Praktikumsangeboten und Zielgruppen wählen. Du kannst auch im Ausland ein Praktikum absolvieren. Viele Studenten waren schon in Indien, Süd – Afrika, aber auch in der Schweiz oder Skandinavien. Du wirst von einem Praktikumsbegleiter auf der Praktikumsstell betreut. Zudem wirst du durch einen Dozenten der Hochschule betreut. Auch hier wird Selbstständigkeit und Eigeninitiative von dir erwartet. Die eigene Verantwortung nimmt im Laufe des Praktikums stetig zu.  
 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Logopädie: Berufschancen

Wenn du dein Studium erfolgreich beendet hast, kannst du im Gesundheitswesen arbeiten, bspw. in einem Krankenhaus, Rehabilitationszentrum oder bei Menschen mit einer Behinderung. Aber du kannst auch eine eigene Praxis eröffnen. Logopäden finden im Allgemeinen schnell eine niveauvolle Arbeitsstelle. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind gut. Viele Studenten die jetzt fertig werden haben bereits vor dem Abschluss schon eine Stelle.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Studiengänge »

Hochschule

Zuyd University of Applied Sciences


Studienorte: Zuyd Hogeschool - Heerlen Nieuw Eyckholt 300
6419 DJ Heerlen
Niederlande
Limburg (Niederlande)
T   +31 45 400 60 60
E   info@zuyd.nl

« zurück: Studiengänge

Fakten zum Studiengang

Studienort

Heerlen

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2083 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 7850 EUR / Jahr

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Studiengang

Studienort

Heerlen

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor

Unterrichtssprache

Niederländisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2083 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: 7850 EUR / Jahr

Bachelor-Guide

  • Spannende Artikel
  • Studiengänge und Hochschulen aus den Niederlanden
  • Videos 
  • Impressionen

Jetzt reinschnuppern »

weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.