Agrarwissenschaften Studium in den Niederlanden
Agrarwissenschaften studieren in Holland

Agrarwissenschaften - Studium in den Niederlanden

» direkt zur Übersicht der Bachelor-Studiengänge und Master-Studiengänge in Agrarwissenschaften

Der Studiengang Agrarwissenschaften

Die Agrarwissenschaft ist eines der wichtigsten Forschungsgebiete und nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Hauptsächlich geht es um eine wirtschaftliche Nutzung des Bodens, dazu gehört natürlich auch Nachhaltigkeit der Rohstoffe oder auch der sogenannten Primärprodukte. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erzeugung von menschlicher und tierischer Nahrung aller Art.

In Holland ist das Hochschulsystem etwas anders geregelt als in Deutschland. Zum Beispiel brauchst du hier keinen bestimmten Notendurchschnitt um ein Studium zu beginnen. Es reicht aus, wenn du das Abitur oder die Fachhochschulreife nachweisen kannst. Falls du noch kein Niederländisch sprichst ist das auch nicht weiter schlimm, da in der Regel vor Studienbeginn verschiedene Sprachkurse für internationale Studenten angeboten werden.

Schwerpunkte im Studiengang Agrarwissenschaften

Um alle Bereiche der Landwirtschaft optimal  zu nutzen, hat sich über die Jahre schon eine Menge verändert -  mittlerweile sind modere technische Maschinen ein großer Helfer in der Landwirtschaft und haben die Agrarwissenschaft enorm weiterentwickelt. Da die Agrarwissenschaft viel Bereiche umfasst und sehr breit gefächert ist, teilt sich auch an vielen Hochschulen schon das Studium in bestimmt Fachgebiete auf. So hast du oftmals bereits während deines Studiums die Möglichkeit dich zu spezialisieren. Unter anderem auf:

  • Agrartechnik
  • Landbau
  • Tropenwirtschaft
  • Obst- und Weinbau

Am Anfang deines Studiums werden dir erst einmal die Grundkenntnisse der Agrarwissenschaft beigebracht. Erst im Hauptstudium werden diese weiter vertieft und fachspezifischere Fächer kommen dazu. Anders als in Deutschland, legen die Niederländer viel Wert auf eine persönliche Entwicklung im Studium, daher hast du oft zusätzliche Module im Bereich der Soft-Skills oder arbeitest auch viel in Gruppen an diversen Projekten.

Auch ist ein Praktikum in der Regel Pflicht an niederländischen Hochschulen. Hier bekommst du die Chance erste wichtige Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und kannst dich somit besser auf dein späteres Berufsleben vorbereiten.

Berufsperspektiven nach dem Studium

Je nach Fachrichtung und Schwerpunkten im Studium hast du nach erfolgreichem Abschluss viele verschiedene Möglichkeiten ins Berufsleben einzusteigen. Du kannst zum Beispiel für den wirtschaftlichen Anbau von Nahrung zuständig sein und diese ständig überwachen. Viele Absolventen entscheiden sich bei öffentlichen Verbänden, Bauernverbänden, Ämtern oder Ministerien tätig zu werden. Du kannst aber auch in den Bereich der Forschung gehen und beispielsweise an Universitäten tätig werden.

Hochschulen in den Niederlanden, die das Studium Agrarwissenschaften anbieten:

Bachelor-Studiengänge

 

Master Studiengänge



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master     www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.