amateurfetishist.com

Checkliste für den Studienbeginn in den Niederlanden

1. Interessanten Studiengang finden

Wo gibt es Infos zur Studienwahl?

  • Recherche in der Studiengangsuche auf Studienscout NL
  • Tage der offenen Tür, Schnuppertage und andere Events an Hochschulen
  • Informationstage an Schulen und bei der Agentur für Arbeit

Tipp: Auf den Messen von BACHELOR AND MORE und MASTER AND MORE stellen auch oft niederländische Hochschulen ihr Studienangebot vor. Schau einfach mal vorbei!

2. Infos und Unterlagen zur Zulassung zusammensuchen

Diese Fragen solltest du dir stellen:

  • Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es? Die Studienberatung der Hochschule kann dir dazu Auskunft geben.
  • Welche Zeugnisse brauche ich und müssen die Kopien beglaubigt sein? Manche Krankenkassen beglaubigen Dokumente kostenlos.
  • Brauche ich ein Motivationsschreiben oder Arbeitsproben? Hierbei ist es empfehlenswert, Zeit und Mühe zu investieren.
  • Sind Sprachtests nötig? Keine Panik – Zertifikate können oft nachträglich eingereicht werden.

Tipp: In den Niederlanden sind die Bewerbungsfristen für einen Studienbeginn im Herbst häufig im Mai, manchmal sogar schon im März. Plane deine Bewerbung also rechtzeitig!

3. Bewerbungsprozess durchlaufen

Welche Schritte gehören zum Bewerbungsprozess?

  • Bewerbungsunterlagen entweder über das zentrale Immatrikulationssystem studielink.nl oder direkt zur Hochschule versenden
  • gegebenenfalls Bewerbungsgespräche oder Eignungstests vor Ort, vor allem bei künstlerisch-kreativen Studiengängen
  • Zusage von der Hochschule per Post oder im Online-System (z.B. studielink.nl), gefolgt von einer finalen Zusage von dir

Tipp: Der Bewerbungsprozess ist je nach Studiengang sehr unterschiedlich. Informiere dich immer vorab auf der Website deiner Wunsch-Hochschule!

4. Studienkosten und Finanzierung klären

Folgende Fragen musst du beantworten:

Tipp: Ein Konto bei einer niederländischen Bank anzulegen, ist nicht immer ein Muss, macht aber vieles leichter! Außerdem wirst du im Alltag merken, dass die Niederländer gern „pinnen“ (für Einkäufe mit der EC Karte zahlen).

5. Sprachkurse belegen und Sprachtests absolvieren

Welche sprachlichen Anforderungen gilt es zu erfüllen?

  • Voraussetzung für die meisten Studiengänge auf Niederländisch: NT2 Zertifikat auf Niveau B1/B2
  • 3- bis 4-wöchige Sommerkurse sind für deutsche Studienbewerber meist problemlos zu bewältigen
  • Voraussetzung für die meisten Studiengänge auf Englisch: TOEFL mit jeweils intern festgelegten Zielwerten, für Bachelor-Studiengänge ist manchmal Englisch im Abitur ausreichend

Tipp: Im Alltag kommt man in Holland sehr gut mit Englisch zurecht. Dennoch sind Niederländisch Sprachkurse auch dann sinnvoll, wenn du nicht auf Niederländisch studierst. Denke daran, dich früh genug einzuschreiben!

6. Wohnung finden

Deine erste eigene Wohnung? Und das auch noch im Ausland!

  • Auf Online-Portalen, in Facebook-Gruppen und bei Aushängen nach freien Wohnungen/Zimmern suchen
  • Einen Platz im Studentenwohnheim beantragen
  • Bei Wohnungsgemeinschaften bewerben oder selbst eine WG gründen
  • Bei der Gemeinde einschreiben – Das ist nicht immer verpflichtend, auf jeden Fall aber sinnvoll.

Tipp: In den Niederlanden ist das wichtigste Verkehrsmittel dein Fahrrad. Achte am besten bei der Wohnungssuche auf eine gute Unterbringungsmöglichkeit für Fahrräder. Falls du längere Strecken zurücklegen musst, denke rechtzeitig daran, ein Zugticket oder ein Bus-Abo zu beantragen.

7. Studienstart leicht gemacht

Was hilft beim Einleben in den Studentenalltag?

  • Besuche die Einführungsveranstaltung!
  • Kümmere dich um deine Studentenkarte und alle wichtige Unterlagen für deine Kurse!
  • Knüpfe Kontakte in Sportvereinen und Studentenvereinigungen!

Tipp: Vertraue nicht darauf, dass dir alle wichtigen Infos gegeben werden: Auch wenn die niederländischen Hochschulen um eine gute Studentenbetreuung bemüht sind, solltest du von Anfang an deine Studienorganisation selbst in die Hand nehmen und im Zweifelsfall beim „Studentenbalie“ nachfragen!

» Checkliste für den Studienstart in den Niederlanden zum Download

Du willst immer auf dem Laufenden bleiben und jeden Monat aktuelle News und Tipps rund um's Studium in den Niederlanden erhalten? Dann melde dich jetzt zum kostenlosen Studienscout NL Newsletter an!

Alle Artikel von "Nachgeschaut auf Studienscout"

Website

E-Guide



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de