Lebensmitteltechnologie Studium in den Niederlanden
Lebensmitteltechnologie studieren in Holland

Lebensmitteltechnologie - Studium in den Niederlanden

» direkt zur Übersicht der Bachelor-Studiengänge und Master-Studiengänge in Lebensmitteltechnologie

Der Studiengang Lebensmitteltechnologie heißt im Niederländischen: Levensmiddelentechnologie

Der Studiengang Lebensmitteltechnologie verbindet Naturwissenschaften mit dem Bereich Nahrung und Rohstoffe. Die Lebensmittelindustrie ist einer der wichtigsten wirtschaftlichen Ströme und stellt daher ein Studium mit Zukunftspotential dar.

Der Vorteil am holländischen Hochschulsystem ist, dass die meisten Studiengänge keinen NC haben und es ausreicht, wenn du das Abitur oder die Fachhochschulreife nachweisen kannst. Auch um deine niederländischen Sprachkenntnisse brauchst du dir keine Sorgen machen: In der Regel bieten viele Hochschulen vor Studienbeginn einen Sprachkurs für internationale Studenten an.

Studieninhalte im Studiengang Lebensmitteltechnologie

Die Lebensmitteltechnologie beschäftigt sich hauptsächlich mit der Produktion von Lebensmitteln und den Vorgängen und Prozessen die dahinter stecken. Im Studium beschäftigst du dich mit der Verarbeitung von Rohstoffen aus dem Land- und Gartenbau, der Fischerei bis hin zu ess- und trinkbaren Produkten aller Art. Du lernst dabei viel über verschiede wichtige Qualitätsstandards sowie die Qualitätswünsche der Konsumenten.

Die Anfangsphase deines Studiums besteht aus einem Grundstudium, in welchen dir alle wichtigen Grundkenntnisse beigebracht werden. Dabei geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Chemische Verfahren, wie beispielsweise die Gerinnung von Eiweißen
  • Thermische Verfahren, wie Kühlen oder auch Erhitzen
  • Biologische Verfahren, wie alkoholische Gärung

In der Hauptphase deines Studiums werden diese Themengebiete dann vertieft durchgenommen. Dadurch, dass der Studiengang sehr breit gefächert ist, hast du oftmals schon die Möglichkeit dich während deines Studiums auf bestimmte Teilbereiche zu spezialisieren. In einem weiterführenden Master-Studium hast du dann ebenfalls die Möglichkeit dich auf einen Bereich der Lebensmitteltechnologie zu fokussieren.

Damit auch der Praxisanteil nicht kurz kommt, wird an holländischen Hochschulen besonders viel Wert auf Praktika sowie Gruppenprojekte gelegt. Hier hast du die Möglichkeit die bereits erlernte Theorie anzuwenden und dein Können unter Beweis zu stellen.

Berufsperspektiven nach dem Studium

Wie bereits erwähnt ist die Lebensmittelindustrie einer der wichtigsten Bereiche in der Wirtschaft, deshalb bieten sich dir viele verschiedene Möglichkeiten einen attraktiven Job nach erfolgreichen Abschluss zu finden. Die meisten Absolventen des Studiengangs finden eine Anstellung in der Lebensmittelproduktion, wo die Hauptaufgabe darin besteht, Produkte bei der Herstellung zu überwachen und an der Entwicklung neuer Lebensmittel zu arbeiten. Aber du hast auch die Möglichkeit in der Qualitätskontrolle oder im Bereich der Forschung anzufangen.

An diesen niederländischen Hochschulen kannst du Lebensmitteltechnologie studieren

Bachelor-Studiengänge

 

Master-Studiengänge



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de