amateurfetishist.com
Versicherungen für Studenten
Welche Versicherung ist für Studenten wichtig?

Versicherungen für Studenten

Krankenversicherung für Studenten in Holland

Wenn du dich für ein Auslandsstudium in den Niederlanden entschieden hast, musst du dich nicht zwangsläufig in den Niederlanden versichern. Wenn du aus einem EU-/EWR-Land kommst und dort versichert bist, kannst du während deines Auslandsstudiums in den Niederlanden über deine bisherige Versicherung versichert bleiben. Im Krankheitsfall kannst du einen niederländischen Arzt aufsuchen. Vorher müsstest du dir allerdings bei deiner Versicherung das E106 Formular besorgen. Wenn du zwischendrin zuhause zum Arzt gehen möchtest, ist das kein Problem. Bevor du dein Studium in den Niederlanden beginnst, solltest du dich vorher bei deiner Versicherung informieren, ob diese für das Ausland gilt.

Ausnahmen bei der Krankenversicherung

Ausnahmen bestätigen die Regel:

In den Niederlanden arbeiten
Wenn du in den Niederlanden arbeiten möchtest, bist du in den Niederlanden versicherungspflichtig und musst dich Vorort in den Niederlanden versichern.

Bürger eines nicht EU-/EWR-Landes
Wenn du aus einem nicht EU/-EWR-Land kommst, hast du in den Niederlanden kein Anrecht auf eine Krankenversicherung – auch nicht mit einer Aufenthaltsgenehmigung für Studenten. Du kannst jedoch selbst auf freiwilliger Basis eine zeitlich begrenzte Versicherung in den Niederlanden abschließen. Solltest du keine Versicherung in den Niederlanden abschließen, musst du im Krankheitsfall alle Kosten der Behandlung selbst zahlen.

Wie viel kostet eine Krankenversicherung in den Niederlanden?

Wenn du aus den oben genannten Gründen eine Niederländische Versicherung benötigst, solltest du wissen, dass eine Basisversicherung verpflichtend ist. Diese kostet etwa 80 € im Monat. Speziell für Studierende gibt es bei vielen Versicherungsgesellschaften außerdem Pakete, die zusätzlich etwa 15 € im Monat kosten und einen ergänzenden Versicherungsschutz bieten (z.B. Zahnarztkosten, Impfungen, etc.).

Bei der Versicherungsgebühr kannst du sparen, indem du dich mit einem Kollektiv anmeldest. Es kann sein, dass beispielsweise deine Hochschule oder eine Studentenvereinigung für ihre Studenten mit einer Versicherung Absprachen über Nachlässe getroffen hat.

Außerdem haben die meisten Studenten in den Niederlanden, sofern sie eine Krankenversicherung abgeschlossen haben, ein Recht auf den so genannten Zorgtoeslag. Der Zorgtoeslag ist eine finanzielle Unterstützung des niederländischen Staates zur Krankenversicherung. Versicherte mit keinem oder einem geringen Einkommen erhalten einen Zuschuss zum Versicherungsbeitrag. Dieser beträgt in der Regel rund 72 € pro Monat. Um einen Zorgtoeslag in Holland beantragen zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • der Versicherte muss mindestens 18 Jahre alt sein;
  • der Versicherte muss eine niederländische Zorgverzekering abgeschlossen haben;
  • der Versicherte darf nicht mehr als 28.482 € im Jahr verdienen (Stand: Januar 2014).

Der Zorgtoeslag kann beim Belastingdienst (dem niederländischen Finanzamt) online unte www.toeslagen.nl beantragt werden. Dort kannst du dort die Höhe des Zorgtoeslag berechnen.

Wie und wo kann ich mich über Krankenversicherungen informieren?

Auf der Seite www.zorgverzekering.net kannst du kostenlos die Leistungen und Preise aller Krankenversicherungen vergleichen. Außerdem kannst du direkt online eine Versicherung abschließen. Auf der Internetseite des niederländischen Staates, www.rijksoverheid.nl, gibt es darüber hinaus eine Übersicht aller wichtigen Informationen zur Krankenversicherung sowie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Hausratversicherung in Holland

Wenn du dein Elternhaus verlässt und einen eigenen Haushalt gründest, ist es ratsam, eine Hausratversicherung abzuschließen. Somit bist du zumindest finanziell gegen Einbruch, Brand und ähnliche Katastrophen abgesichert. Bevor du eine Versicherung in den Niederlanden abschließt, solltest du prüfen, ob die Hausratversicherung deiner Eltern nicht für deine Studentenwohnung gilt. Das ist häufig der Fall. Ansonsten bieten niederländische Banken günstige Versicherungspakete für Studenten an, die eine Hausratversicherung umfassen.

Unfall- und Haftpflichtversicherung in den Niederlanden

Normalerweise bist du als Student noch in der Unfall- und Haftpflichtversicherung deiner Eltern mitversichert, dies solltest du jedoch vor deinem Umzug in die Niederlande prüfen. Auch diese Versicherungen bieten die großen niederländischen Banken im günstigen Paket für Studenten an.



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de