Monatliche Kosten
Monatliche Kosten: Während deines Studium kommen diverse Kosten auf dich zu.

Monatliche Kosten

Studiengebühren, Miete, Lebensmittel, Telefonrechnung ... während deiner Studienzeit in den Niederlanden kommen verschiedene Kosten auf dich zu.

Studiengebühren

In den Niederlanden musst du als Student Studiengebühren zahlen. Diese liegen derzeit bei 1.951 Euro (Stand: Studienjahr 2015/2016). Die Studiengebühren werden direkt an die Hochschulen gezahlt und dienen der Qualität der Bildung. So werden sie für Lehrmaterialien, Einzel- und Gruppenarbeitsplätze  oder beispielsweise für Gast-Vorträge genutzt. Auf das Jahr verrechnet, zahlt jeder Student 163 Euro Studiengebühren pro Monat.  

Lebenshaltungskosten

Unter Lebenshaltungskosten werden im Allgemeinen alle Ausgaben verstanden, die du für deinen Lebenserhalt aufwenden musst. Dazu zählen neben (relativ) festen Kosten wie die Ausgaben für Lebensmittel und Verpflegung, Telefon und Abgaben für die Versicherung, auch variable  Kostenpunkte wie das Geld, welches du am Wochenende beim Ausgehen ausgibst oder Kosten für die Heimreise am Wochenende. Im Schnitt gibt jeder Studierende rund 450 Euro im Monat an Lebenshaltungskosten aus.

Miete

Egal ob alleine, in einer Wohngemeinschaft oder in einem der bekannten niederländischen Studentenhäuser – sobald du mit dem Studium in einer fremden Stadt beginnst, kommen Mietkosten auf dich zu. In den Niederlanden wohnen Studenten oft in den sogenannten Studentenhäusern. Die Miete für ein Zimmer in einem dieser Häuser ist auf Studenten zugeschnitten und damit vergleichsweise günstiger als ein Zimmer in einer privaten WG oder deine eigene Wohnung. Die Höhe der Miete hängt aber nicht nur von der Art deiner Bleibe ab, sondern auch stark von der Stadt, in der du studierst. Die Mietpreise in den typischen Studentenstädten wie Amsterdam, Groningen oder Utrecht sind in der Regel höher als in kleinen Gemeinden wie Leeuwarden oder Enschede. Durchschnittlich zahlt ein Student in Holland rund 300 Euro Miete pro Monat.

Lernmittel

Natürlich musst du während deines Studiums in Holland nicht jeden Monat neue Bücher kaufen. Du wirst auch nicht jeden Monat neue Blöcke, Stifte oder andere Lernutensilien brauchen. Dennoch sind die Ausgaben für Lernmittel während deiner Studienzeit nicht zu unterschätzen. Gerade zu Beginn eines neuen Studienjahrs gibst du relativ viel für neues Lernmaterial aus. Umgerechnet ca. 50 Euro pro Monat.

Gesamt

 

KostenKosten pro Monat
Studiengebühren*163 €
Lebenshaltungskosten450 €
Miete300 €
Lernmittel50 €
Gesamtkosten pro Monat963 €

*Stand: Studienjahr 2015/2016


Betrachtest du diese Kostenaufstellung, so kommen während deiner Studienzeit in den Niederlanden  Gesamtkosten von ca. 963 Euro pro Monat auf dich zu.

Um diese monatlichen Ausgaben zu stemmen, gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten für dich, die du in Anspruch nehmen kannst:



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de