amateurfetishist.com
In Holland studieren und eine neue Kultur entdecken
Erfahrungsbericht zum Studium Psychologie an der Universität Groningen

„Die Niederlande boten mir die Möglichkeit, eine neue Kultur zu entdecken.“

Anne studiert Psychologie auf Niederländisch an der Universität Groningen.

Hoi allemaal,

mein Name ist Anne und ich befinde mich im 3. Jahr meines Psychologie Studiums an der Universität Groningen. Nach dem Abitur habe ich für ein Jahr in Südafrika gelebt und schon währenddessen gemerkt, dass ein Auslandsstudium mich sehr interessiert. Man hat die Möglichkeit, neben dem Studium eine neue Sprache und vor allem eine neue Kultur kennen zu lernen.

Die Niederlande boten mir die Möglichkeit, Sprache und Kultur zu entdecken und gleichzeitig dichter an meiner Heimat zu wohnen, als wenn ich in den Süden Deutschlands gezogen wäre. In fünf Wochen sollte ich also Niederländisch lernen und danach alle Vorlesungen und Examen in selbiger Sprache besuchen. Keine Frage, das klingt nach einer Herausforderung. Doch der Spaß am Lernen und vor allem die Tatsache, das Gelernte gleich auf dem Markt oder im Supermarkt anwenden zu können, waren eine tolle Motivation. Wenn ich zurückdenke, bin ich immer wieder überrascht, wie schnell ich die neue Sprache annehmen und sogar auf Niederländisch träumen konnte.

Möglicherweise liegt das aber auch daran, dass Groningen eine absolute Studentenstadt ist und man dadurch sehr leicht mit Niederländern in Kontakt kommt. Es werden viele Konzerte organisiert und Partys veranstaltet. Kulturelle Angebote wie Filmabende und sportliche Veranstaltungen, wie Yoga im Park, nicht zu vergessen. Manchmal lässt das einen schon ganz schön in die Bredouille kommen, wenn ein tolles Konzert ansteht, man eigentlich aber am Schreibtisch sitzen sollte. Man trifft auf der Straße jedoch nicht nur Niederländer, sondern hört auch viele andere Sprachen durch die Straßen summen. Das macht die Stadt zu einer bunten und für mich sehr inspirierenden Stadt, in der ich es genieße zu leben.

Die Lehrsprache des Studiums war für mich nicht das Einzige, was es zu lernen gab. Natürlich sollten wir auch einiges an Fachliteratur für die einzelnen Fächer bekommen. Der größte Teil der Literatur in meinem Fach ist in englischer Sprache geschrieben, weshalb ich im Grunde auf drei Sprachen studiere. Deutsch ist natürlich auch noch mit dabei. Auch in das wissenschaftliche Englisch musste ich mich reinlesen. Seitdem das jedoch geschafft ist, macht es richtig Spaß. Wenn ich eine Frage habe oder etwas in der Vorlesung nicht verständlich war, kann ich jederzeit zu meinem Dozenten gehen und mein Problem mit ihm besprechen. Man zahlt zwar Studiengebühren in den Niederlanden, doch unter anderem durch die Betreuung habe ich das Gefühl, dafür auch wirklich etwas zurück zu bekommen.

Die Lehrpläne für die ersten zwei Jahre des Bachelorprogramms Psychologie sind vorgegeben und beinhalten im Grunde ein Basispaket mit einem Überblick über die Facetten des Fachs. Im dritten Jahr konnte ich aus einem Kontingent von Fächern Kurse nach meinen Interessen auswählen. Das gefällt mir besonders gut an der Uni Groningen, denn so hat man die Möglichkeit, schon im Bachelor spezifischen Themengebieten näher zu kommen.

Die drei Jahre Studium rundet man mit dem Bachelor-Abschluss ab, der international anerkannt ist. Wer will, kann direkt mit dem Master weitermachen, denn jeder Bachelorstudent hat hier in Groningen einen Masterplatz so gut wie sicher. In der Regel dauert ein Master hier ein Jahr. Natürlich gibt es auch viele andere Möglichkeiten, von einer Pause über ein Praktikum bis hin zur Auslandsbewerbung. Diese Entscheidung bleibt jedem selbst überlassen.

Du möchtest mehr über die Hochschule und ihre Studiengänge erfahren? Die Universität Groningen stellt sich auf unserem Portal ausführlich vor.



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de