amateurfetishist.com
Studium International Communication Management an der Fachhochschule Den Haag
Erfahrungsbericht zum Studium International Communication Management an der Fachhochschule Den Haag

„Die Fachhochschule Den Haag und besonders der Studiengang ICM versetzen die Studenten in reale Situationen.“

Laura studiert den Bachelor International Communication Management auf Englisch an der The Hague University of Applied Sciences: „Der Studiengang International Communication Management an der Fachhochschule Den Haag vermittelt mir Kenntnisse und Fertigkeiten, mit denen ich das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Schäden, die wir der natürlichen Schönheit unseres Planeten zufügen, schärfen kann.“

In den letzten zwei Jahren habe ich den Studiengang International Communication Management (ICM) an der Fachhochschule Den Haag belegt. Im Juli 2015 werde ich meinen Abschluss machen. Weshalb ICM in Den Haag? Angefangen hat es mit der Empfehlung eines Mädchens, das ich in Mexiko getroffen habe. Sie erzählte mir von dem breiten Angebot an englischsprachigen Bachelor-Studiengängen in den Niederlanden. Das Angebot ist viel umfangreicher als beispielsweise in Deutschland. So kam der Stein ins Rollen.

Attraktiver

Ich habe Informationen eingeholt, mich bei drei niederländischen Universitäten beworben und dort die Tage der offenen Tür besucht. Die Fachhochschule Den Haag hat bei mir das Rennen gemacht. Das Drei-Jahres-Programm ist sehr attraktiv und – nicht unwichtig – mir gefiel die Stadt und ihre Nähe zum Strand. Nachdem ich die Atmosphäre auf dem Campus auf mich hatte einwirken lassen und am Tag der offenen Tür mit einigen Studenten gesprochen hatte, war ich überzeugt.

Faszinierendes Nebenfach

Jetzt studiere ich bereits zwei Jahre ICM und meine Lieblingsfächer sind Branding & Marketing und interkulturelles Kommunikationsmanagement. Viel Spaß macht mir auch ein Nebenfach, das sich Risk & Crisis Communication nennt und Themen wie Globalisierung, Technik und die vernetzte Welt, in der wir leben, aufgreift. Es gibt so viele Krisen auf der Erde, mit denen sich Organisationen auseinandersetzen müssen. Ich finde es faszinierend, zu erfahren, wie sie das machen und welche Theorie dahintersteckt.

Kreativität

Außerdem mache ich ein Praktikum bei der Association of Defence Counsel (ADC-ITCY) in Den Haag. Als Head Office Assistant arbeite ich an einem zweiwöchentlichen Newsletter, den die ADC herausgibt. Gerade habe ich mitgeholfen, eine neue Website zu gestalten. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht, weil ich dabei meine Kreativität einsetzen durfte. Ich organisiere auch Exkursionen für Rechtsreferendare. Es ist das erste Mal, dass ich in einem Büro arbeite; ich lerne sehr viel und genieße es in vollen Zügen.

Breites Spektrum

Ich bin überzeugt, dass das Gebiet der Kommunikation heutzutage besonders wichtig ist und sehr viele Möglichkeiten bietet. Man kann sich entweder auf interne Kommunikation, Projektarbeit, Fusionen und Übernahmen oder die Implementierung einer Unternehmenskultur spezialisieren oder man wählt den Bereich der Unternehmenskommunikation und befasst sich mit beispielsweise PR und, in manchen Fällen, Lobbying. Das Spektrum ist sehr breit gefächert und vielfältig. Es öffnet viele internationale Türen in allen möglichen Bereichen, von der Privatwirtschaft bis hin zu staatlichen Organisationen und NGOs, wo mein Interesse liegt.

Reale Situationen

Die Fachhochschule Den Haag und besonders der Studiengang ICM versetzen die Studenten in reale Situationen. Das finde ich sehr spannend und interessant. Wenn ich auf die beiden letzten Jahre zurückblicke, kann ich sagen, dass die Gruppenarbeit und die Projekte, die wir für reale Unternehmen in realen Situationen durchgeführt haben, sehr hilfreich waren. Ich bin der Meinung, dass ich dadurch nicht nur meine beruflichen Fertigkeiten erweitern konnte, sondern auch viele Dinge gelernt habe, die mir auf meinem zukünftigen Karriereweg weiterhelfen.

Begrenzte Ressourcen

Was meine Karriere betrifft würde ich gern im Non-Profit-Sektor arbeiten, am liebsten bei einer NGO, die in den Bereichen Umwelt, Naturschutz und Tier- und Pflanzenwelt agiert. Ich glaube, dass der Aspekt Kommunikation gerade für NGOs wichtig ist, weil ihre finanziellen und personellen Ressourcen in vielen Fällen begrenzt sind. Das bedeutet, dass diese Organisationen kreative PR-, Marketing- und Forschungsstrategien brauchen. Ich würde sehr gern die Kenntnisse, die ich während meines Studiums erworben habe, einsetzen, um die Welt ein Stück besser zu machen.

Du möchtest mehr über die Hochschule und ihre Studiengänge erfahren? Die Fachhochschule Den Haag stellt sich und den Bachelor International Communication Management auf unserem Portal ausführlich vor.



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de