amateurfetishist.com
Kulturelle Besonderheiten in den Niederlanden
Die Niederlande unterscheiden sich nicht nur im Schuhwerk von Deutschland.

Kulturelle Besonderheiten in den Niederlanden

Obwohl die Niederländer unsere direkten Nachbarn sind und es auf den ersten Blick wenig kulturelle Unterschiede zu geben scheint, trumpfen die Niederlande mit einigen kulturellen Besonderheiten auf.  So ist „Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg“ eine der bekanntesten niederländischen Maximen – benimm dich normal, das ist schon verrückt genug. Bescheidenheit und Zurückhaltung sind die Norm.

Einige kleine Unterschiede machen sich bereits im Alltag bemerkbar, beispielsweise beim Einkaufen: Vollkornbrot suchst du oftmals vergeblich, dafür gibt es typisch holländische Leckereien wie Stroopwafels (Sirupwaffeln) und Hagelslag (ein Brotbelag aus Schokolade, der aussieht wie kleine Hagelkörner).

Gelassenheit ist in Holland die Norm

Die Niederländer gehen außerdem grundsätzlich alles etwas gelassener an als wir Deutschen. Deadlines sind häufig Verhandlungssache. Die holländischen Studenten haben es meist nicht besonders eilig, ihre Hausarbeiten abzugeben oder Projekte abzuschließen, selbst  wenn einige Dozenten das auch weniger großzügig sehen. Hier ist deine Flexibilität und Gelassenheit gefragt: Lass dich nicht aus der Ruhe bringen und erfülle deine Aufgaben gewissenhaft. Wenn du willst, kannst du die Organisation der Arbeitsgruppen übernehmen und eignest dir dadurch bereits erste wichtige Erfahrungen an, die in deinem späteren Berufsleben sicher nützlich sein werden.

Liberal und offen – eine Umstellung für deutsche Studenten

Allgemein gelten die Niederlande als ein sehr liberales und weltoffenes Land. Die Handhabung der Drogenpolitik und der Sterbehilfe sind hierfür gute Beispiele. Auch viele andere Regelungen, sowohl innerhalb der Hochschulen als auch im öffentlichen Leben, werden anders gehandhabt als bei uns. So fährt in den Niederlanden zum Beispiel beinahe jeder Mofa- und Rollerfahrer ohne Helm. Im Hochschulalltag macht sich diese lockere Seite oft in Form von ungenauen Anweisungen und sehr freien Aufgabenstellungen bemerkbar. Gerade zu Beginn des Studiums haben deutsche Studenten häufig Mühe damit. Hast du aber einmal gelernt damit umzugehen, kannst du diese Freiräume auch sehr gut zu deinem Vorteil nutzen.

Persönliche Atmosphäre an niederländischen Hochschulen

Die Atmosphäre in den Niederlanden ist sehr persönlich und die Hierarchien sind flach: Die meisten Menschen sprechen sich beim Vornamen an und duzen sich. So können Studenten in den Niederlanden beispielsweise fast jederzeit ihre Dozenten aufsuchen, um Fragen zu besprechen.

Die niederländische Kultur ist außerdem weniger leistungsorientiert als die deutsche. Noten spielen bei späteren Bewerbungen eine kleinere Rolle und außeruniversitäres Engagement ist mindestens genauso wichtig. Hierdurch ist der Konkurrenzdruck an den niederländischen Hochschulen oft geringer.



weitere Studienportale

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM


BACHELOR AND MORE -
guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de